Home > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Dr. Zhao am Sino-Swiss DuPeak Ski-Race und Forum
2019/03/29
 

Am 23. März war Generalkonsul Dr. Zhao Qinghua am ersten Sino-Swiss DuPeak Ski-Race anwesend und hielt im darauffolgenden Forum die Eröffnungsrede. Am Skirennen nahmen ca. 50 Chinesische und Schweizer Ski-Fahrer teil, am DuPeak Sports Forum mehr als 100 Gäste.

In seiner Rede wies Generalkonsul Dr. Zhao darauf hin, dass über 19 Millionen jährlichen Eintritte in den chinesischen Skigebieten schon erreicht wurden. Einhergehend mit der Zielsetzung, 300 Millionen Menschen für Wintersport zu begeistern, werde dieser in den nächsten Jahren eine zunehmende Bedeutung erlangen. Zwischen China und der Schweiz werden der Austausch zwischen Fachleuten, die Zusammenarbeit der Sportindustrie und die Annäherung der Bevölkerung neue Dimensionen erreichen. Als Schwerpunkt berichtete Dr. Zhao von den soeben zu Ende gegangenen Jahrestagungen des Nationalen Volkskongresses und der Politischen Konsultativkonferenz Chinas. Er betonte, dass China die Innovationsstrategie vorantreiben und die qualitätsorientierte Entwicklung der Volkswirtschaft weiter fördern werde, um damit ein gesundes und schönes China zu bauen. Dabei werde China die Tür nach aussen weiter öffnen. Durch die Umsetzung des Gesetzes zur Regelung ausländischer Investitionen ab 2020 werden sich die Rahmenbedingungen für Auslandsinvestitionen und der Schutz des geistigen Eigentum deutlich verbessern. Dr. Zhao hoffe, dass sich alle Freunde dafür einsetzten, die Nahtstellen der Kulturvielfältigkeit zu finden und neue Highlights des gemeinsamen Gewinns entstehen. Er wünsche allen, die Tugenden beim Skifahren wie Mut, Wissen, Technik, Ausdauer und Stressbewältigung auch auf ihre Arbeit zu übertragen, um die persönliche Karriere zu flankieren und zu fördern.

Nach dem Skirennen verlieh Generalkonsul Zhao zusammen mit dem Regierungsrat des Kantons Obwalden Josef Hess und der mehrfachen Ski-Olympiasiegerin Vreni Schneider den Siegerinnen und Siegern ihre Preise. Er unterhielt sich zudem mit Herrn Hess im freundschaftlichen Gespräch über die Beziehungen und die pragmatische Zusammenarbeit zwischen China und der Schweiz sowie die regionale wirtschaftliche Entwicklung und den interkulturellen Austausch.

Suggest To A Friend:   
Print