Home > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Dr. Zhao zu Besuch in Luzern
2019/02/23
 

Am 13.2.2019 besuchte Dr. Zhao Qinghua, Generalkonsul in Zürich und für das Fürstentum Liechtenstein, den Kanton Luzern und traf sich mit dem Regierungspräsidenten des Kantons Robert Küng.

Regierungspräsident Küng hiess Generalkonsul Dr. Zhao herzlich in Luzern willkommen und stellte die Entwicklung des Kantons in verschiedenen Bereichen wie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vor. Luzern lag im Herzen der Schweiz und verfügte über ausgezeichneten Verkehrsanschluss. Der höhere Wettbewerbsindikator des Kantons Luzern spiegelt die stärkere Anziehungskraft auf internationale Unternehmen wider. Seine vier Besuche in China liessen bei ihm einen tiefen Eindruck, besonders seien die jungen Unternehmerinnen und Unternehmern hochzuschätzen. Küng wies darauf hin, dass der Kanton Luzern mit der Provinz Jiangsu aus historischen Gründen eine gute Verbindung pflege. Diese hätte im Rahmen der Partnerschaft zwischen Schweizer Kantonen und chinesischen Provinzen gute Ergebnisse im kulturellen Austausch und in der pragmatischen Zusammenarbeit erzielt. Die Kantonsregierung hoffe darauf, die Zusammenarbeit mit China weiter zu vertiefen und werde ihre Dienstleistungen rund um die Niederlassung chinesischer Firmen und chinesische Reisende verbessern.

Generalkonsul Dr. Zhao lobte den Regierungspräsidenten sowie die Kantonsregierung für ihre positive Einstellung und die erfreulichen Ergebnisse des Austausches und der Zusammenarbeit mit China. Er betonte, dass sich die Beziehungen der beiden Länder seit dem Besuch vom Staatspräsidenten Xi Jinping in die Schweiz 2017 auf einem historischen Hoch befinden. Mit dem Besuch des Vize-Staatspräsidenten Wang Qishan Anfang dieses Jahres und seinem Treffen mit Bundespräsidenten Maurer sei ein wichtiger Konsens über die Entwicklung der Beziehungen zwischen China und der Schweiz gefunden worden. Er hoffe, dass die Kantonsregierung die Chance ergreife, um die Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Medizin und Innovation einen Schritt weiterzubringen, zum Vorteil der Firmen und der Bevölkerung auf beiden Seiten. Dr. Zhao bedankte sich bei der Kantonsregierung für deren Massnahmen, die den Komfort und die Sicherheit aller Reisenden einschliesslich den chinesischen Touristen verbesserten, und drückte den Wunsch aus, dass das Generalkonsulat mit den zuständigen Behörden den Austausch und die Zusammenarbeit verstärken könne, damit die Bürgerinnen und Bürger Chinas sicher und mit Freude ihre Reise geniessen können.

Dr. Zhao und Regierungspräsident Küng tauschten ferner im freundschaftlichen, offenen und vertieften Gespräch ihre Ansichten aus über Themen, für die beide Seiten interessiert sind wie das Freihandelsabkommen zwischen China und der Schweiz, das politische System Chinas und der Schweiz und ihre Entwicklung sowie der demographische Wandel und die allgemeine gesellschaftliche Entwicklung.

Suggest To A Friend:   
Print