Home > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Dr. Zhao trifft liechtensteinischen Landtagspräsidenten Frick
2019/02/09
 

Am 30.1.2019 war Dr. Zhao Qinghua, Generalkonsul in Zürich mit Zuständigkeit für Liechtenstein, auf Einladung zu Gast im liechtensteinischen Parlament und traf sich mit dem Landtagspräsidenten Albert Frick. Der Regierungssekretär Horst Schädler war ebenfalls anwesend.

Generalkonsul Zhao gratulierte Liechtenstein herzlich zum 300-jährigen Jubiläum des Fürstentums. In seiner Rede blickte er auf die jüngste Entwicklung der Beziehung China-Liechtenstein zurück. Er betonte, dass der parlamentarische Austausch ein wichtiger Bestandteil der Beziehung zwischen Ländern sei. China und Liechtenstein sollten den günstigen Zeitpunkt des diesjährigen 300-Jahre-Jubiläums und des 70-jährigen Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen im nächsten Jahr nutzen, um das gegenseitige politische Vertrauen zu stärken und die wirtschaftliche Integration beider Länder sowie den kulturellen Austausch zu fördern. So könne der gemeinsame Nutzen erweitert und die Freundschaft zwischen beiden Völkern gefestigt werden.

Landtagspräsident Frick lobte die vielseitige und gesunde Entwicklung der Beziehungen zwischen China und Liechtenstein und hob besonders die wichtige Arbeit des Generalkonsulats hervor, welche die Beziehungen der beiden Länder wesentlich vorangebracht habe. Er schätze die ausserordentlichen Ergebnisse, die Chinas Entwicklung mit der Wahl des richtigen Weges erlangt habe, hoch ein. Er hoffe, dass der Dialog zwischen dem liechtensteinischen Landtag und den legislativen Institutionen Chinas verstärkt werden könne. Damit könne das Verständnis der liechtensteinischen Bevölkerung für China verbessert werden. 

Generalkonsul Zhao besichtigte mit Landtagspräsident Frick das Landtagsgebäude und unterhielt sich mit ihm über die Geschichte des liechtensteinischen Landtags sowie seine Schlüsselrolle in der liechtensteinischen Politik, Gesellschaft und Alltag.

Suggest To A Friend:   
Print