Home > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Dr. Zhao traf sich mit dem Landtagspräsidenten Albert Frick
2018/11/16
 

Auf Einladung des Generalkonsuls, Herrn Dr. Zhao Qinghua, war der Landtagspräsident des Fürstentums Liechtenstein, Herr Albert Frick, am 23. Oktober zu Gast im chinesischen Generalkonsulat in Zürich.

Herr Dr. Zhao erwähnte die Erfolge der Reform- und Öffnungspolitik und die neuen wirtschaftlichen und sozialen Errungenschaften in China. Zudem hob er die stabile Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen China und Liechtenstein sowie die vorteilhaften Ergebnisse der Zusammenarbeit hervor. In den letzten Jahren haben die beiden Länder politisch, wirtschaftlich und kulturell immer enger zusammengearbeitet, und bei den multilateralen Angelegenheiten mit hoher Effizienz abgestimmt und koordiniert. Das sei vorbildlich im Sinne von Partnerschaft auf Grundlage der Gleichberechtigung und gegenseitiges Nutzens sowie von neuartigen Beziehungen zwischen Ländern unterschiedlicher Grösse. Das Generalkonsulat werde den Landtag dabei unterstützen, China besser zu kennen und den Austausch mit China zu erweitern, um die Freundschaft beider Länder weiter zu vertiefen.

Herr Frick schätzte die umfassende Erfolge Chinas hoch. Der Landtagspräsident betonte, seit dem Amtsantritt im Jahr 2013 habe er die fortschreitende Entwicklung der bilateralen Beziehungen persönlich erlebt. Die Zunahme von Wohlstand und internationalem Ansehen Chinas bekomme er immer deutlicher zu spüren. Der Landtag freue sich auf engeren Kontakt mit dem Generalkonsulat und mehr Austausch mit den legislativen Behörden Chinas, um neuen Beitrag auf die Entwicklung der Beziehungen zu leisten.

Weitere Gesprächsthemen sind Geschichte, Politik und Diplomatie von Liechtenstein sowie bilaterale Zusammenarbeit in Schlüsselbereichen. Das Gespräch war freundlich und offen.

Suggest To A Friend:   
Print