Home > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Dr. Zhao besuchte den Wirtschaftsdachverband Economiesuisse
2018/11/09

Der chinesische Generalkonsul in Zürich und für das Fürstentum Liechtenstein, Herr Dr. Zhao Qinghua, besuchte am 22. Oktober den Dachverband der Schweizer Wirtschaft Economiesuisse und traf sich mit dem Präsidenten, Herrn Heinz Karrer, und dem Stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsleitung und Chefökonomen, Herrn Dr. Rudolf Minsch.

Herr Dr. Zhao schätzte es hoch, dass sich Economiesuisse immer auf die Zusammenarbeit mit China orientiert und grossen Beitrag zur bilateralen Handelsbeziehung geleistet habe. In den letzten Jahren vertiefte sich das politische Vertrauen der beiden Länder durch hochrangige Besuche ständig, während die pragmatischen Kooperationen reiche Früchte trugen. Durch die fortschreitende Umsetzung der Reform- und Öffnungspolitik Chinas stehen den Schweizerischen Unternehmen neue Chancen zu, mehr Projekte in China zu lancieren, die den beiden Völkern zugutekommen. Dabei sollte man sich auch gemeinsam darum bemühen, dass sowohl die Schweizer Wirtschaft als auch das Schweizer Volk ein umfassendes und sympathisches Bild über China gewinnen können.

Herr Karrer und Herr Dr. Minsch sprachen von dem Zuwachs des Schweizer Exports und der Investition zu China seit dem Umsetzen des Freihandelsabkommens. Die Unternehmen von beiden Seiten haben aus der Kooperation Nutzen gezogen und seien motiviert, die Zusammenarbeit auszubauen. Die Economiesuisse sehe die zukünftige Partnerschaft mit China weiterhin mit Zuversicht und Erwartung an, denn China habe immer noch großes Entwicklungspotenzial vorzuweisen, zu dem u.a. die immer steigende Leistungsfähigkeit zur Wertschöpfung und Innovation zählen. Es sei dem Wirtschaftsverband wichtig, den Austausch mit China in den Bereichen wie z.B. Forschungsinnovation zu vertiefen.

Zum Gespräch tauschten sich Herr Dr. Zhao und Herr Karrer offen und eingehend auch über die „Belt and Road Initiative“, den chinesischen Beitrag zur Welt, bilaterale Investitionen usw. aus.

Suggest To A Friend:   
Print