Home > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
Dr. Zhao trifft sich in Liechtenstein mit Vertretern aus verschiedenen Bereichen
2018/10/16
 

Der chinesische Generalkonsul in Zürich und für das Fürstentum Liechtenstein, Herr Dr. Zhao Qinghua, traf sich am 11. September in Vaduz mit Herrn Prof. Dr. Rainer Vollkommer, dem Direktor des Liechtensteinischen Landesmuseums, mit Herrn und Frau Hoop, den langjährigen Freunden des Generalkonsulates, sowie mit Frau Hong Dietrich-Xian, der ehemaligen Präsidentin des Chinesischen Vereins in Liechtenstein.

Herr Dr. Zhao lobte die langjährigen und aktiven Beiträge von Frau Hong Dietrich-Xian zur Entwicklung der Beziehungen zwischen China und Liechtenstein. Er sagte, der Austausch zwischen beiden Völkern im Allgemeinen, insbesondere der Kulturaustausch, sei ein wichtiges Bindeglied für das gegenseitige Verständnis. Nur durch den Austausch könne man sich gegenseitig besser verstehen, voneinander lernen und zusammenarbeiten. Dadurch vertiefe sich das Vertrauen und die gemeinsamen Interessen werden weiter ausgebaut. Das chinesische Generalkonsulat werde in Liechtenstein mit Leuten aus allen Bereichen gemeinsam den Austausch und die pragmatische Zusammenarbeit fördern. Davon könnten die staatlichen Institutionen, die Unternehmen und beide Völker profitieren.

Unter der Begleitung des Direktors des Landesmuseums Herrn Prof. Dr. Rainer Vollkommer, besichtigte Herr Dr. Zhao das Liechtensteinische Landesmuseum in Vaduz. Die Sonderausstellung „Eleganz und Geniessen – Alltagsleben, Weisheiten und Kunst in der chinesischen Kultur“ wurde von der Beijing Fine Art Academy sowie dem Liechtensteinischen Landesmuseum zusammengestellt. Um die 50 ausgestellten Werke erzählen die Geschichte Chinas und zeigen die umfassende und tiefgründige chinesische Kultur. Eine Dauerausstellung zeigt die Entwicklung der Fürstlichen Familie sowie die Entfaltung in allen Bereichen der Politik, Wirtschaft und Diplomatie. Es wurde die Geschichte dargestellt, wie sich das Fürstentum Liechtenstein von einem armen Land mit Landwirtschaft und Viehzucht zu einem modernen Industrie- und Finanzzentrum entwickelt hat.

Während der Besichtigung haben sich Herr Dr. Zhao und Herr Prof. Dr. Vollkommer angeregt ausgetauscht. Beide haben intensiv über die Entwicklung der Menschenzivilisation und die Grundlagen für den Aufstieg eines Landes gesprochen. Es wurde über die chinesische Kultur und deren Beitrag zur Welt diskutiert, und zuletzt darüber, wie man Lehren aus der Geschichte ziehen und den Austausch zwischen den Völkern und Ländern fördern kann.

Suggest To A Friend:   
Print