Home > Aktuelles über China
Weltbankpräsident: AIIB ist wichtiger Partner der Weltbank
2015/07/20

Die Weltbank betrachtet die Asiatische Infrastrukturinvestitionsbank (AIIB) als einen wichtigen Kooperationspartner zur Förderung des globalen Infrastrukturaufbaus. Dies erklärte der Weltbankpräsident Kim Jim-Yong am Freitag in Beijing.

Kim Jim-Yong fuhr fort, die Weltbank begrüße die Errichtung der AIIB und würdige Chinas führende Rolle im Aufbauprozess der Bank. Der jährliche Bedarf der Schwellenländer und Länder mit niedrigem Einkommen an Infrastrukturinvestition liege schätzungsweise bei 1 bis 1,5 Bio. US-Dollar. Dies sei schwer zu befriedigen und benötige deshalb die Beteiligung neuer Investoren.

Wie Kim Jim-Yong weiter bekannt gab, werden die Weltbank und die AIIB im Oktober in Washington gemeinsame Investitionsprojekte beraten.

Suggest To A Friend:   
Print