Home > Aktuelles über China
In- und ausländische Investoren dürfen in China mehr investieren
2013/11/27
 Beijing

In- und ausländische Investoren dürfen in China mehr investieren. Der Direktor der chinesischen Zentralbank, Zhou Xiaochuan, bestätigte am Dienstag auf dem 3. chinesisch-französischen Finanzforum in Beijing, dass China den Investoren des Qualified Domestic Institutional Investor-Programms (QDII) und des Qualified Foreign Institutional Investor-Programms (QFII) eine höhere Investitionsquote einräumen werde.(CRI)

Suggest To A Friend:   
Print